Wie man eine Überhitzung der Shisha verhindern kann

Die Überhitzung der Shisha ist für viele Shisha-Raucher ein großes Problem. Wenn Ihr Shisha Kopf überhitzt, kann es dazu führen, dass Ihr Shisha Tabak verbrennt und der Geschmack unangenehm Schmeckt. Sie können dies leicht verhindern. Heute werden wir besprechen, wie man eine Überhitzung der Shisha verhindern kann. Beginnen wir damit, die Grundprinzipien zu verstehen.

Woher weiß man, ob die Shisha überhitzt ist?

Zunächst einmal fällt es vielleicht nicht auf, wenn Ihre Wasserpfeife kurz vor der Überhitzung steht. Sicherlich können Sie eine verbrannte Wasserpfeife erkennen, doch wie genau können Sie dies im Anfangsstadium vermeiden? Wenn sich der ursprüngliche Geschmack verändert, ist dies in der Regel ein Hinweis darauf, dass der Tabak anfängt zu verbrennen. Der Tabak schmeckt dann eher sauer, bevor er einen verbrannten Geschmack annimmt.

Sie wollen, dass Ihr Shisha Tabak im Kopf kocht, um den Rauch herauszubekommen. 

Wenn zu viel Wärme angewendet wird, beginnt der Tabak zu verbrennen, was zu einem strengen unangenehmen Geschmack führt.

Wie verhindere ich, dass der Tabak verbrennt?

Um zu vermeiden, dass der Tabak in ihrem Shisha Kopf verbrennt, müssen Sie die Wärme auf einem niedrigen Niveau halten. Damit der Tabak dampft, sollte man den Kopf eher locker befüllen, damit die Wärme jedes einzelne Tabakblatt bedeckt. Der Luftstrom kühlt die Pfeife beim Einatmen ab. 

Wenn man die Wärme nicht beachtet, wird der Shisha Kopf zu heiß, und um ihn abzukühlen, muss man den Shisha Kopf ein paar Mal ausbrennen und lange, konstante Züge machen, damit möglichst viel Luft durch den Kopf strömt, ohne ihn zu überhitzen. 

Sie können auch die Shisha Kohlen runter nehmen, um ihn abzukühlen, und ein paar Züge an Ihrer Wasserpfeife machen. Dadurch wird die Temperatur gesenkt und Sie können Ihre Sitzung wieder aufleben lassen. In den meisten Fällen hilft das.

Fokus auf Hitzemanagement

Wir legen das HMD / Smokebox oben auf den Kopf, aber nicht die Kohlen, damit sich der HMD ein wenig absetzen kann. Wir legen drei Kohlen drauf. Der Grund, warum wir drei Kohlen hineinlegen, ist, dass sich der Kopf schneller erhitzt. Und sobald sie sich erhitzt hat, nehmen wir die dritte Kohle herunter, damit es nicht überhitzt.

Am besten ist es, wenn wir drei bis vier Minuten mit dem Rauchen der Shisha warten. Wenn die Shisha mindestens drei Minuten lang aufheizt, ist der Rauch gut und nicht zu Stark. Bevor du mit dem Rauchen der Shisha beginnst, solltest du prüfen, ob der Boden des Kopfes heiß ist oder nicht, denn das ist ein Zeichen dafür, dass der Kopf aufgeheizt ist. 

Wenn der Shisha Kopf nicht heiß ist, solltest du noch warten, weil die Wasserpfeife noch nicht fertig ist. Wenn du zu einem frühen Zeitpunkt mit dem Shisha-Rauchen beginnst, wenn deine Wasserpfeife noch nicht fertig ist, wird deine Sitzung kürzer ausfallen. Stell dir vor, du machst dir ein Steak: Wenn du es zu kurz brätst, wird es nicht so gut sein. Wenn du es zu lange brätst, wird es nicht gut sein. 

Einige Antworten auf Fragen zum Shisha-Rauchen

Wie rauche ich eine Wasserpfeife richtig an?

Ich würde vorschlagen, ruhig und tief zu ziehen, um nichts zu überstürzen. Versuchen Sie einfach, nicht schnell zu ziehen, weil Sie dann viel Hitze aufbringen und der Tabak schneller verbrennen wird. Nehmen Sie einen gleichmäßigen, langen Zug.

Was ist der nächste Schritt, nachdem Sie die ersten Züge genommen haben?

Nehmen Sie die dritte Kohle herunter, wenn Sie Ihre Wasserpfeifen stärker mögen, lassen Sie die dritte Kohle liegen. Nach 15 Minuten würde deine Wasserpfeife anfangen zu überhitzen, also solltest du sie vielleicht irgendwann herunternehmen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du einen Kratzigen Geschmack wahrnimmst oder es Stark wird, ziehst du ein paar Züge ohne direkte Hitzeeinwirkung auf dem Shisha Kopf. Dies Kühlt den Tabak wieder ab.

Die Gründe, warum Ihr Shisha Kopf verbrennt:

  • Du legst zu viel Kohle auf den Kopf.  
  • Du legst zu viel Tabak in den Kopf.
  • Du ziehst nicht richtig, das kann die Shisha auch überhitzen.

Das sind die drei Hauptgründe. Ich würde sagen, dass man höchstens 3 Kohlen für den Anfang verwenden sollte. Nach einer Weile solltest du allerdings eine Kohle runter nehmen, etwas Platz zwischen Tabak und Alufolie oder HMD lassen und einen langen und gleichmäßigen Zug machen.


Wenn Sie weitere Informationen über das Shisha-Rauchen wünschen, besuchen Sie bitte unsere Website DoShisha.de für weitere Informationen. Unser Shop bietet Shisha-Tabak, Shishas, Zubehör und vieles mehr. Wir haben auch eine Anleitung für Shisha-Tabak Mischen für Sie.

Share

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.